Bühnenbau und Requisite


Der Vorhang öffnet sich.

Sie sehen im trüben Scheinwerferlicht einen Raum mit drei Türen.
Das Zimmer ist modern eingerichtet. Es hängen Bilder vom Meer an der Wand.
In der Mitte steht ein großes gemütliches Sofa. Direkt daneben ist ein rotes Telefon zu erkennen.

Sie haben den Eindruck, dass Sie genau im Geschehen sitzen.

Damit Sie dieses Gefühl während unserer Vorstellungen genießen können,
ist unser Bühnenbau regelmäßig im Einsatz.
Es werden Ideen gesammelt, Pläne erstellt, Wände tapeziert und zu einer Einheit verschraubt.

Der Bühnenbau ist immer eine Gemeinschaftsarbeit vieler Mitglieder unter der Leitung von
Hans-Dieter Jebens.

Nun fehlen noch die Details.
Bilder an den Wänden, Zeitungen auf dem Tisch, Zahnbürsten im Badezimmer.
Die Requisite kümmert sich darum, dass während der einzelnen Akte alle erforderlichen Gegenstände zur rechten Zeit am rechten Ort liegen.

Und nach der Vorstellung geht die Arbeit weiter, damit beim nächsten Öffnen des Vorhangs alles am rechten Platz steht und liegt.
























BÜHNENBAU

Bist du handwerklich begabt
und hast Freude daran, dass
Ergebnis deiner Arbeit auf
der Bühne zu bewundern?
Dann unterstütze unseren
Bühnenbau.

Wir treffen uns immer montags
in der Theaterwerkstatt.

Melde dich bei
Marianne Kurtz

Tel.: (04152) 704 53
Mail: info@nvbg.de

HINTER DEN KULISSEN

Das könnte Sie auch
interessieren:

- Regie
- Inspizienz
- Maske und Frisuren
- Soufflage und Kostüme
- Schummerstünn

Bühnenbau
Bühnenbau

Eva Matthies und Nicole Greiser
Eva Matthies und Nicole Greiser

Requisite und Bühnenbildausstattung

Online buchen   |   Gutscheine   |    info@nvbg.de