Niederdeutsche Volksühne Geesthacht e.V.

Dieter, wie bist du zur Bühne gekommen?
Meine damalige Nachbarin war Mitglied bei der Niederdeutschen Volksbühne Geesthacht und hat mich einfach mal mitgenommen.

Was macht den Verein aus?
An erster Stelle steht die Gemeinschaft. Jeder kann sich hier entfalten. Ich kann mich auf der Bühne immer wieder ausprobieren und kann mich mit meinem Wissen und Geschick beim Bühnenbau einbringen.
Immer wenn wir von den Zuschauern Lob für unsere Arbeit bekommen, stelle ich fest, wie toll wir uns alle ergänzen und jeder sein Teil zum Ganzen beiträgt.

Welche Rolle ist dir im Gedächtnis geblieben?
„Allns ut de Reeg“ war meine erste Rolle auf der großen Bühne im kTS. Ich habe in diesem Stück den betrogenen Ehemann gespielt. Hinter der Bühne habe ich dann meine heutige Frau Petra kennen gelernt. Sie mochte mich trotz der unangenehmen Perücke. :-)

Neugierig geworden?

Bei uns findet jeder eine passende Aufgabe.

Dabei ist es nicht notwendig, dass Du Plattdeutsch-Kenntnisse hast.

Melde Dich gern bei Marcel Jammer:

Telefon: 0172 / 63 76 416

Email: info@nvbg.de

Termine

montags: Bühnenbau

dienstags + donnerstags: Probe

Unsere neuen Gutscheine sind da!

Ein tolles Geschenk für alle die gern lachen und mal wieder live ins Theater gehen möchten.

» Bestelle jetzt online Deinen Gutschein.

Du willst uns kennenlernen?

Hier stellen sich unsere Mitglieder vor »

Newsletter

Verpasse keine wichtigen Termine mehr.

Zur Anmeldung geht's hier!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.